Lebenskunst teilen
Zu sehen, wie Menschen ihre Kreativität zum Ausdruck bringen und mit der Welt teilen, hat mich schon als Kind begeistert und inspiriert. Als Erwachsene übte ich mich während Jahren in wertfreiem Malen, um Vertrauen und Wertschätzung zu gewinnen für das, was sich durch mich ausdrücken möchte. Dabei malte ich fast ausschliesslich mit meinen Händen auf grossen Formaten, sodass die Bilder durch den Einsatz und die Bewegung des ganzen Körpers entstanden.

Roswitha Louwes, Kunst, Malerei, Porträt, Atelier

Wichtig ist mir, mit den Dingen zu arbeiten, die mir unmittelbar begegnen. Den Sinneserfahrungen im Alltag Aufmerksamkeit zu schenken, zum Beispiel mich von der Farbe von Randen, von der Form von Rettich berühren zu lassen. Mich auf den Moment einzustimmen und daraus zu schöpfen. Umgekehrt begleiten mich starke Worte und Bilder zurück in den Alltag. Kunst bedeutet für mich, etwas zur Verfügung zu stellen – ein Bild, ein Wort – das anderen Menschen ein Spiegel sein kann für eigene Erfahrungen, das Reflexionen auslösen und bewegen kann.

Roswitha Louwes, Kunst, Malerei, Porträt, Atelier

Die Freude und innere Erfüllung sind meine Wegweiser im Schaffensprozess. Sie führen mich dorthin, wo Inspiration und Kraft liegt. Immer wieder es ein Eintauchen in diesen Raum der Stille, der mich anders empfinden lässt, zeitlos. Wo ich frei von Geschichte und Prägung einfach Malende, Schreibende bin. Wo der Mut zum Ausdruck Lebensenergie freisetzt. Das kann auch bedeuten: Lebenskunst teilen.

Roswitha Louwes, Kunst, Malerei, Porträt, Atelier